12
August
2019

Saisonrückblick 2018-19

Saisonrückblick 2018-19

3 Mannschaften abgestiegen

Kategorie: A-Jugend, B-Jugend, C-Jugend, D-Jugend, Verein Zugriffe: 129 Verfasser: Reinhard Köck

07
April
2019

Licht und Schatten zum Rückrundenstart

Licht und Schatten zum Rückrundenstart

Jeweils Sieg und Niederlage für A- und B-Jugend

Kategorie: A-Jugend, B-Jugend, C-Jugend, D-Jugend, Verein Zugriffe: 748 Verfasser: Reinhard Köck

10
Februar
2019

Vorrundenbilanz

Vorrundenbilanz

A- und B-Jugend im Soll - Schwierige Saison für C- und D-Jugend

Kategorie: A-Jugend, B-Jugend, C-Jugend, D-Jugend, Verein Zugriffe: 1008 Verfasser: Reinhard Köck

20
Dezember
2018

Frohe Weihnachten...

Frohe Weihnachten...

Kategorie: A-Jugend, B-Jugend, C-Jugend, D-Jugend, Verein Zugriffe: 3199 Verfasser: Michael Thanbichler

21
Oktober
2018

D-Jugend Vorrunde

D-Jugend Vorrunde

Zu Beginn der Saison blieben altersbedingt nur 5 Spieler der Mannschaft bei den D-Junioren und die "Nachrücker" von den E-Junioren waren in den letzten Jahren auch nicht erfolgreich. Es stand deshalb zur Debatte, die Mannschaft freiwillig aus der Kreisklasse zu nehmen und in der neuen Saison in der Gruppe zu spielen. Die Entscheidung wurde den Spielern überlassen und diese entschieden sich für den Verbleib in der Kreisklasse. Das Trainergespann Helly und Andi Reiter sowie Stefan Fritzenwenger akzeptierten die Entscheidung der Spieler und sagten zu, mit dem kleinen Kader von nur 13 Spielern das Abenteuer Klassenerhalt anzugehen. Die ersten 3 Spiele gingen mit einem Torverhältnis von 1:19 gleich gründlich daneben, aber im 4. Spiel bei der SG Übersee/Grassau gelang mit 2:1 nach einer kämpferisch starken Leistung und etwas Glück der erste Sieg. Die folgenden 4 Spiele gegen Mannschaften im oberen Tabellenfeld gingen dann wieder verloren, aber die Mannschaft hat sich von Spiel zu Spiel gesteigert und hat z.B. beim letzten Spiel gegen den SBC Traunstein 2 (noch ungeschlagen mit einem Torverhältnis von 32:4) gezeigt, dass man mithalten kann. Unser Team ging in der 4. Minute nach einem weiten Abschlag von Torwart Moritz Freitag mit einem Klasse-Heber von Simon Abstreiter in Führung, die dann bis 7 Minuten vor der Halbzeit verteidigt werden konnte. Mit einem Doppelschlag innerhalb von 2 Minuten ging Traunstein 2:1 in Führung und mit einem Strafstoß bestand für die JFG in der 45. Minuten die Chance auszugleichen. Der 9-Meter ging aber übers Tor und direkt im Gegenzug gelang den Gästen das 3:1. Die JFG-Spieler um Spielführer Michael Spiegelsberger waren hiervon sichtlich geschockt und als Folge musste 1 Minute später und mit dem Schlusspfiff noch 2 Gegentore zum 1:5-Endstand hingenommen werden.
Trotz der enttäuschenden sportlichen Bilanz nach 8 Spielen ziehen die Spieler im Training und bei den Spielen voll mit und es ist sehr erfreulich, dass sich seit Saisonbeginn 7 weitere Spieler - die einige Zeit pausiert hatten - zurückgemeldet haben und sich der Kader zwischenzeitlich auf 20 erhöht hat. Deshalb wird im Frühjahr zum Spielbetrieb eine D2-Mannschaft auf Kleinfeld nachgemeldet, damit jeder Spieler, der zum Training kommt, auch eine Spielmöglichkeit erhält.

Kategorie: D-Jugend Zugriffe: 371 Verfasser: Reinhard Köck