11
Mai
2019

Aktuelle Spielberichte A- und B-Jugend

Zuhause hui....auswärts pfui !!

Aktuelle Spielberichte A- und B-Jugend

Bericht von den letzten Spielen der A- und B-Jugend

A- und B-Jugend: Zuhause hui, auswärts pfui

A-Jugend
JFG Teisenberg – SG Kammer/Otting 7:2
Unser bestes Rückrundenspiel, es hat alles gepasst (Einsatz, Laufbereitschaft, Rückschläge wegstecken, und Tore machen). Nach 6 Minuten lagen wir bereits 1:0 hinten, schlugen aber in der 15. Und 20. Minute durch Andi Willberger und Christian Spiegelsberger (sein 1. Streich) zurück. Wir hatten das Spiel sehr gut im Griff, versäumten es jedoch nachzulegen. Nach dem Seitenwechsel erzielten die Gäste das 2:2. Doch das Spiel kippte nicht, denn in der 62. Minute traf Felix Spiegelsperger spektakulär mit Fallrückzieher und der Bann war gebrochen. Und es kam die Zeit von Christian Spiegelsberger, der in 8 Minuten seine Treffer 2 bis 5 erzielte. 

TSV Bad Reichenhall – JFG Teisenberg 3:1
Eine unnötige Niederlage. Wir machten zu viele Fehler und haben in der 35. und 44. Minute die Gegentreffer kassiert. In der 47. Minute schoss Andi Willberger den Anschlusstreffer, wir konnten uns aber dann auch nicht mehr entscheidend durchsetzen. Der Endstand zum 3:1 fiel in der 88. Minute. 

JFG Salzachtal – JFG Teisenberg 6:1
Hier haben wir einen rabenschwarzen Tag erwischt. Nach 33 Minuten lagen wir bereits mit 0:5 zurück. Die zweite Halbzeit konnten wir ausgeglichen gestalten können und haben in der 61. Min. durch Christian Spiegelsberger den Anschlusstreffer erzielt. Kurz vor dem Ende bekamen wir noch den Treffer zum 1:6-Endstand.
JFG Teisenberg – SG Siegsdorf/Bergen 2:1
In den ersten 45 Minuten ein sehr starker Auftritt der A-Jugend. Sebastian Enzinger und Andi Willberger sorgten für den 2.0-Halbzeitstand. Im zweiten Abschnitt haben wir die Ordnung etwas verloren und der Gast kam 10 Minuten vor dem Ende zum 2:1. Dieses Ergebnis brachten wir aber dann relativ sicher nach Hause. Ein insgesamt verdienter Erfolg.

B-Jugend
JFG Teisenberg – SG Obing/Seeon/Pittenhart/Kienberg 4:2
Ein furioser Beginn unserer Jungs, nach Treffern von Thomas Leitmann und Simon Enzinger stand es bereits nach 5 Minuten 2:0. Erstaunlicherweise brachte dies keine Sicherheit ins Spiel, denn ab Mitte der ersten Halbzeit machten wir durch zu viele Fehler im Spielaufbau den Gegner stark und bekamen folgerichtig den Anschlusstreffer zum 2:1. Nach dem Wechsel ging es leider genauso weiter und mit dem 2:2 bekamen wir die Quittung dafür. Thomas Leitmann brachte uns mit seinem zweiten Treffer dann wieder auf die Siegerstraße und Jonas Trettwer machte kurz vor Schluss mit dem 4:2 den Deckel drauf.

TSV Bad Reichenhall – JFG Teisenberg 4:1
Stark ersatzgeschwächt mussten wir nach Reichenhall, die bisher alle Spiele in der Rückrunde gewinnen konnten. Trotzdem kamen wir gut ins Spiel und nach einem schönen Angriff über die linke Seite, vollstreckte Simon Enzinger zum 1:0. Im Laufe der ersten Hälfte wurde Reichenhall stärker und erzielte den 1:1-Ausgleich. Mit diesem Ergebnis ging es auch in die Pause. Einige Minuten waren im zweiten Abschnitt gespielt, da gab der SR zur Verwunderung aller 22 Akteure einen Elfmeter für Reichenhall. Einer unserer Spieler hätte seinen Gegenspieler „geschubst“. Das Geschenk nahm Reichenhall dankend an und ging mit 2:1 in Führung. Ein Sonntagsschuss aus 20 Meter zum 3:1 genau ins Kreuzeck brachte die Vorentscheidung. Am Ende warfen wir nochmal alles nach vorne und kassierten noch den 4:1-Endstand.

Kategorie: A-Jugend, B-Jugend, Verein Zugriffe: 132 Verfasser: Andreas Baumgartner

07
April
2019

Licht und Schatten zum Rückrundenstart

Licht und Schatten zum Rückrundenstart

Jeweils Sieg und Niederlage für A- und B-Jugend

Kategorie: A-Jugend, B-Jugend, C-Jugend, D-Jugend, Verein Zugriffe: 322 Verfasser: Reinhard Köck

10
Februar
2019

Vorrundenbilanz

Vorrundenbilanz

A- und B-Jugend im Soll - Schwierige Saison für C- und D-Jugend

Kategorie: A-Jugend, B-Jugend, C-Jugend, D-Jugend, Verein Zugriffe: 594 Verfasser: Reinhard Köck

20
Dezember
2018

Frohe Weihnachten...

Frohe Weihnachten...

Kategorie: A-Jugend, B-Jugend, C-Jugend, D-Jugend, Verein Zugriffe: 2826 Verfasser: Michael Thanbichler

21
Oktober
2018

Rückblick über die letzten Spiele der A- und B-Jugend

Rückblick über die letzten Spiele der A- und B-Jugend

A-Jugend


JFG Teisenberg – JFG Salzachtal 7:4


Das bislang torreichste Spiel in dieser Spielzeit haben wir verdient gewonnen,
wobei wir den Halbzeitrückstand 2:3 mit der für uns torreicheren 2. Halbzeit und eben 5 Treffern zu unseren Gunsten drehen konnten.
Torschützen waren: Sebastian Enzinger 3 Tore; Andi Willberger 2 Tore; David Hiebl 1 Tor und Christian Spiegelsberger 1 Tor

 

 

SG Siegsdorf / Bergen – JFG Teisenberg 2:3


Die erste Halbzeit haben wir spielbestimmend gestalten können und mit den Toren von Christian Spiegeslberger und Andi Willberger beendet, wobei die Halbzeitführung auch deutlich höher ausfallen hätte können nach drei Latten- und einem Pfostentreffer. Aber, hätte hätte Fahrradkette….
In der zweiten Halbzeit haben wir unseren Spielbetrieb relativ übersichtlich gestaltet und haben dann auch 10 Minuten nach Wiederanpfiff den Anschlusstreffer kassiert. Zur vermeintlichen Krönung dann in der 89. Minute den Ausgleich hinnehmen müssen, da bist du der gefühlte Verlierer. Doch die 90. Minute bescherte uns den Siegtreffer durch Maxi Schuhbeck. Doch noch der Sieg, wenn dann auch etwas glücklich, aber
sicher nicht unverdient.

 


JFG Teisenberg – SG Surheim / Saaldorf 5:3


Bis zur 27. Spielminute gingen wir durch 2 Treffer von Christian Spiegelsberger und einem Treffer von Andi Willberger mit 3:0 in Führung. In der 32. Minute fiel noch so beiläufig der Anschlusstreffer, dies war dann auch der Halbzeitstand.
Unser Vorhaben für die zweite Halbzeit war, auch Aufgrund der Erfahrung aus dem Siegsdorfer-Spiel, aggressiv und konzentriert unser Spiel wieder aufzunehmen.
Doch weit gefehlt, in der 54. Minute haben wir den Ausgleich kassiert. Das 2. und 3. Gegentor waren identische Tore, da haben wir ganzheitlich Tiefschlaf an den
Tag gelegt. Mit den Treffern durch Christian Spiegelsberger und Andi Willberger haben wir uns den Heimsieg dann auch noch erkämpft und erspielt.

 


SG Marquartstein/Grassau/Übersee/Unterwössen - JFG Teisenberg 0:1


Vorhaben diesmal, die Null muss stehen. Voll aufgegangen. Nach dem 0:0 zur Halbzeit gelang in der 67. Minute der 1:0-Siegtreffer. Nach einem öffnenden Seitenwechsel von Tom Leitmann auf Andi Willberger, der ideal für Christian Spiegelsberger auflegte, schloss dieser eiskalt ab.
Alles in Allem war es ein verdienter Sieg.

 


SG Chieming/Grabenstätt/Nußdorf/Erlstätt - JFG Teisenberg 1:1


Das Spiel ging diesmal nicht „so leicht von den Füssen“, und wir fingen uns nach bereits 10 Minuten das 1:0 ein als wir in der Vorwärtsbewegung den Ball verloren und dann war es
nach einem Pass in die Tiefe geschehen. Doch nach 26 Minuten waren wir erfolgreich, nach einem super Flankenlauf und der folgenden Hereingabe von Felix Spiegelsperger ließ sich der Verteidiger die Chance nicht entgehen; Eigentor, für den Verteidiger richtig ärgerlich, für uns glücklich, aber wen kümmerts?
Wir konnten uns dieses Mal nicht entscheidend durchsetzen, doch auch mit einem Punkt muss man mal zufrieden sein.

 

 

B-Jugend

 

 

 

SG Obing/Seeon/Pittenhart/Kienberg – JFG Teisenberg 1:7

In den ersten 10 Minuten hatten wir ein paar brenzlige Situationen zu überstehen. Doch mit dem ersten vernünftigen eigenen Angriff erzielte Thomas Leitmann das 1:0. Weitere Treffer durch Jonas Trettwer, erneut Leitmann, sowie einen verwandelten Elfmeter von Bernd Prantler bescherten uns eine sichere 4:0-Pausenführung. Kurz nach Wiederanpfiff erzielte der starke Leitmann seinen dritten Treffer. Das zwischenzeitliche 1:5 war nur Ergebniskosmetik. Trettwer mit seinem zweiten Tor und Felix Baumgartner sorgten für den 7:1-Endstand.

 

 

JFG Teisenberg – SG Chieming/Erlstätt/Grabenstätt 3:1

Gegen das Schusslicht konnten wir nur in Halbzeit Eins überzeugen. Durch Treffer von Thomas Leitmann und Jonas Trettwer führten wir verdient mit 2:0. Nach dem Wechsel konnte Chieming das Spiel ausgeglichen gestalten und kam früh zum 2:1-Anschlusstreffer. Kapitän Bernd Prantler erlöste uns 10 Minuten vor dem Ende mit einem schönen Kopfballtor zum 3:1.

 

 

SG Hammerau/Freilassing – JFG Teisenberg 2:2

In der ersten Hälfte haben wir das Spiel klar beherrscht und gefühlt 20 Torschüsse abgegeben. Doch entweder wir verfehlten den Kasten, der starke Torhüter hielt oder ein Verteidiger brachte noch irgendein Körperteil dazwischen. So stand es zur Pause 0:0.
Einer alten Fußballerweisheit zufolge kam es wie es kommen musste. Die ersten beiden gefährlichen Angriffe der Gastgeber führten kurz nach der Pause zur 2:0-Führung. Jonas Trettwer gelang zum Glück relativ früh der Anschlusstreffer und als wir am Ende alles nach vorne warfen, wurden wir durch einen schönen Treffer von Michi Fürst doch noch belohnt. Am Ende mussten wir mit dem 2:2 zufrieden sein.

 

 

JFG Teisenberg – SG Siegsdorf/Bergen 0:8

Nach 10 Punkten aus den letzten 4 Spielen setzte es diesmal eine kräftige Packung. Bereits zur Pause lagen wir mit 0:7 zurück. Jeder Schuss ein Treffer und eine indiskutable Abwehrleistung führten zu diesem unglaublichen Halbzeitstand. Wenn man aus einem Spiel etwas positives gewinnen will, dann die Tatsache, dass in Hälfte Zwei nur noch ein Gegentor per Elfmeter zugelassen wurde. Einige Spieler mussten unter der Woche zweimal in der A-Jugend aushelfen, was sicher nicht zur guten Fitness beigetragen hat. Die herbe Niederlage nur darauf zu beschränken, wäre aber zu einfach. In den nächsten beiden Spielen gegen den Dritten und den Ersten, können wir zeigen, dass das 0:8 nur ein Ausrutscher einer bislang guten Vorrunde war.

 

Kategorie: A-Jugend, B-Jugend, Verein Zugriffe: 556 Verfasser: Reinhard Köck