16
September
2019

Saisonauftakt

B-Jugend punktet in letzter Sekunde

A-Jugend: TuS Prien – JFG Teisenberg 3 : 2
Drei Vorbereitungsspiele ohne Niederlage bestritt die A-Jugend. Bei der SG Waging/Petting hat die Hiebl/Zell-Truppe 6:5 gewonnen, in Unterneukirchen gab es einen 2:0-Sieg und bei der JFG Hochstaufen trennte man sich 4:4. Ausgerechnet beim ersten Punktspiel setzte es jetzt die erste Niederlage. Beim TuS Prien unterlagen wir in einer kampfbetonten und hitzigen Partie mit 2:3. Sieben gelbe Karten und zwei Zeitstrafen musste der Referee dabei vergeben. Mitte der ersten Halbzeit bekamen wir einen Elfmeter, den der sonst so sichere Schütze Andi Willberger zwar vergab, doch im Nachschuss war Felix Spiegelsperger zur Stelle und traf zur 1:0-Führung. Der Ausgleich zehn Minuten später für Prien war verdient, sie waren in der ersten Halbzeit die etwas bessere Mannschaft. Obwohl wir in der zweiten Halbzeit mindestens gleichwertig waren, fielen die Tore auf der anderen Seite. Der 2:3-Anschlusstreffer durch einen Kopfball von Markus Eigenherr kam zu spät. So gilt es nun die ersten Punkte im ersten Heimspiel gegen die SG Schönau einzufahren.

B-Jugend: JFG Teisenberg – SG Petting/Waging 3 : 3
Nur ein Testspiel konnte die B-Jugend unter ihrem neuen Cheftrainer Christian Willberger bestreiten und das ging mit 1:9 gegen die SG Laufen/Leobendorf deutlich verloren. Beim Punktspielauftakt gegen die SG Petting/Waging reichte es dann in allerletzter Sekunde noch zu einem Punkt. In der ersten Hälfte waren die Gäste klar besser und führten hochverdient mit 1:0. Die 2. Halbzeit konnte dann relativ ausgeglichen gestaltet werden. Den 1:1-Ausgleich erzielte Kapitän Manuel Korb nach einem feinen Zuspiel von Thomas Prantler. Danach legte der Gast aber wieder zweimal vor und fünf Minuten vor dem Ende deutete beim 1:3-Rückstand nichts mehr auf einen Punktgewinn hin. In der 76. Minute enteilte erneut Manuel Korb der Gästeabwehr und erzielte das 2:3. Als dann in der dritten Minute der Nachspielzeit der SR auf Elfmeter entschied, ließ sich Patrick Aicher die Chance nicht entgehen und erzielte den etwas glücklichen aber vielumjubelten Ausgleich zum 3:3.

C-Jugend: JFG Teisenberg – SG Petting/Waging 4 : 0
Das junge Trainerduo Leitmann/Unterreiter bestritt mit ihrem Team ebenfalls nur ein Testspiel, konnte dabei aber mit einem 8:2-Erfolg bei der JFG Hochstaufen aufhorchen. Auch das erste Punktspiel gegen die SG Petting/Waging konnte mit einer überzeugenden Vorstellung 4:0 gewonnen werden. Nach einer Viertelstunde erzielte Felix Kraller die verdiente 1:0-Führung. Kapitän Tobias Enzinger scheiterte dann mit einem Freistoß aus 35 Metern am Pfosten. Weitere gute Möglichkeiten wurden vergeben, so ging es mit der knappen Führung in die Kabine. Niklas Theissig erzielte nur 5 Minuten nach Wiederanpfiff mit einem überlegten Heber ins lange Eck das 2:0. Danach hatten dann die Gäste zwei gute Möglichkeiten, schossen die Kugel jedoch jeweils über den von Simon Unterreiner gut gehüteten Kasten. Auf der Gegenseite traf Alex Eder nur die Latte. Die Entscheidung besorgte dann Tobias Enzinger per Foulelfmeter, nachdem Alex Eder im Strafraum zu Boden gerissen wurde. Den 4:0-Endstand erzielte schließlich ebenfalls Tobi Enzinger.

 

D-Jugend: JFG Teisenberg – SG Kay/Tengling/Taching 2 : 0
Aufgrund der Ferien war bei den D-Junioren die Vorbereitung sehr dürftig und es konnte auch kein Vorbereitungsspiel auf die neue Saison ausgetragen werden. Aus diesem Grund sah das Trainerteam Helly Reiter und Stefan Fritzenwenger mit sehr gemischten Gefühlen dem ersten Punktspiel gegen die Spielgemeinschaft Kay/Tengling/Taching entgegen. In einem ausgeglichenen Spiel hatten zunächst beide Seiten einige Tormöglichkeiten, wobei die klareren bei den Gästen gelegen sind, die jedoch vom neuen JFG-Torwart Korbinian Brunnauer mit tollen Reaktionen geklärt werden konnten. Mitte der ersten Halbzeit gelang Simon Abstreiter das Führungstor für die JFG und diese baute dann Lukas Lamminger mit einem Gewaltschuss - der zunächst an den Innenpfosten und dann ins Tor ging - zum 2:0 Sieg aus. Die Trainer waren mit der gezeigten sehr disziplinierten Leistung aller eingesetzter Spieler sehr zufrieden und freuen sich nun auf die nächste Aufgabe am kommenden Freitag beim SV Laufen.

Kategorie: A-Jugend, B-Jugend, C-Jugend, D-Jugend, Verein Zugriffe: 173 Verfasser: Reinhard Köck